Foto: Christel Kuke
Foto: Christel Kuke

Schlosshofkonzert im Jagdschloss Grunewald

Samstag, 29. August 2020, 18:00 Uhr

 

Jagdschloss Grunewald
Hüttenweg 100 (am Grunewaldsee)
14193 Berlin 

 

Eintritt: 16,40 Euro / ermäßigt 13,10 Euro inkl. VVG und Schlosseintritt um 16.30 Uhr. Tickets über Jagdschloss Grunewald, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Schlosskasse im Café. 

 

Das Konzert findet auf dem Schlosshof statt (alternativ im Jagdzeugmagazin).


Berliner Frauenensemble holz&blech von Brassband bis Sinfonieorchester

 

Seit der Gründung vor mehr als 10 Jahren bereichert das Berliner Frauenensemble holz&blech die Berliner Musikszene: Mal laut, mal leise, mal Brassband, mal Sinfonieorchester – das Repertoire ist so bunt wie umfangreich. Die 35 Musikerinnen kommen aus ganz Berlin und tragen mit ihren unterschiedlichen Lebenserfahrungen zum vielfältigen Klang dieses sinfonischen Blasorchesters bei. Ob swingtanzende Ausgelassenheit, zarte und liebevolle Klänge, melancholische Sehnsucht oder lateinamerikanisches Feuer – lassen Sie sich von den Rhythmen mitreißen. Im besonderen Ambiente des Jadgschlosses werden neben Jazzstandards wie "Just a closer walk with thee" von Don Gillis auch unbekanntere Stücke, darunter der Balkan Blues von Örjan Fahlström, gespielt.

Programmauszug:
Balkan Blues/ Örjan Fahlström
Five Old American Dances: Cake Walk/Russel Bennett
Funk Attack/Otto M. Schwartz
Just a closer walk with thee/Don Gillis
Jump, Jive an' Swing/arrangiert von Paul Murtha
Nougayork/Claude Nougaro
See Rock City/Brant Karrick